Kindergarten Regenbogen
Select

Die Elternarbeit

Unser Kindergarten soll familienergänzende Aufgaben erfüllen und muss sich daher direkt an der Lebenssituation der Kinder orientieren. Eine sinnvolle und zufriedenstellende Arbeit kann nur dann geleistet werden, wenn Eltern und Mitarbeiterinnen des Kindergartens miteinander vertrauensvoll im Gespräch bleiben.

Wir brauchen Eltern

  • die sich mit dem Kindergarten und uns Erzieherinnen solidarisieren,
  • die hinter unserer pädagogischen Arbeit stehen und „zum Wohle unserer Kinder“ mit uns eine Erziehungsallianz eingehen und eine gemeinsame Lobby für unsere Kinder bilden,
  • die aufgeschlossen sind für Elterngespräche und Elternabende,
  • die Probleme und Missverständnisse mit uns direkt klären,
  • die uns mit Ideen und Tatkraft unterstützen und uns zur Seite stehen.

Wir beobachten und dokumentieren die Entwicklung der Kinder. Die Erkenntnisse dienen als Grundlage für Entwicklungsgespräche sowie die Einleitung diagnostischer Schritte im Bedarfsfall. In der Regel finden diese ausführlichen Gespräche einmal jährlich statt, im Bedarfsfall auch öfter.
Um Kindern mit erhöhtem Förderbedarf gerecht zu werden, arbeiten wir interdisziplinär mit Heilpädagogen und der Frühförderstelle in Wiesloch sowie mit Ergotherapeuten und Logopäden zusammen.
Sie können und sollten uns jederzeit ansprechen. Missverständnisse und Unklarheiten lassen sich am besten in gemeinsamen Gesprächen aufklären.

Informationen über eingenommene Medikamente, Allergien, frühere schwere Opera¬tionen oder Erkrankungen, Todesfälle, Trennung der Eltern, Umzug oder andere einschneidende Ereignisse sind für uns sehr wichtig, da diese großen Einfluss auf die Entwicklung und das Verhalten der Kinder haben.

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, das familieninterne Mitteilungen vertraulich behandelt werden. Alle Mitarbeiter(innen) des Kindergartens stehen unter Schweigepflicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.